Dezember 2012 - Was tun im Notfall – Tipps bei akuten Fällen außerhalb der Sprechzeiten

Zahnschmerzen werden von den meisten Menschen als ein sehr unangenehmes Schmerzgefühl empfunden. Häufig treten Schmerzen ausgerechnet am Wochenende oder in der Nacht auf. Bei akuten Problemen oder schweren Entzündungen sind oft die ersten Stunden entscheidend für den Erhalt des Zahnes. Wir raten unseren Patienten daher, sich sofort an einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst zu wenden, der Betroffenen schnelle Hilfe am Wochenende oder in der Nacht bietet.

Im Internet oder in der Tageszeitung können Sie Zahnärzte ausfindig machen, die außerhalb der regulären Sprechzeiten für Patienten erreichbar sind. In größeren Städten oder Ballungsräumen finden sich auch Zahnkliniken, die rund um die Uhr geöffnet sind.

Unter diesem Link können Sie einen diensthabenden Zahnarzt vor Ort außerhalb der regulären Sprechzeiten finden:

www.zahn-forum.de/opencms/opencms/patienten/notdienst/index.html

Bei akuten Schmerzen während der regulären Sprechzeiten sind wir selbstverständlich auch ohne Termin jederzeit für Sie da. Bitte rufen Sie uns einfach an.

Das Team Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Widmann & Dr. Wenzel wünscht Ihnen in jedem Fall gute Besserung!