Oktober 2013 - Implantate – ein fester Biss für mehr Lebensqualität

Implantate – ein fester Biss für mehr Lebensqualität

Zur Lebensqualität bis ins hohe Alter gehört ein fester Biss auch mit den dritten Zähnen. Künstliche Zahnwurzeln bzw. Implantate haben sich über viele Jahre bewährt und sind für immer mehr Patienten das Mittel der Wahl. Mit Implantaten erhält Ihr Zahnersatz eine Stabilität, die mit eigenen Zähnen vergleichbar ist.

Was ist ein Implantat

Das Implantat selbst ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kiefer eingebracht wird. Gefertigt werden Implantate aus sehr gut verträglichem Titan oder aus metallfreien Keramik. Auf diese "Zahnwurzel" wird der eigentliche Zahnersatz gesetzt und mittels eines Verbindungsstücks fest mit dem Implantat verschraubt. Digitales Röntgen in 3D- Technologie garantiert dabei eine optimale Vorplanung und Positionierung. Der Einsatzbereich geht vom Ersatz einzelner Zähne über mehrgliedrige Brücken bis zur festsitzenden Versorgung eines zahnlosen Kiefers.

Während mit implantatgestützten Einzelkronen das Beschleifen gesunder Nachbarzähne für eine konventionelle Brücke vermieden werden kann, wird beim Ersatz von mehreren Zähnen – insbesondere bei Freiend-Situationen – die erforderliche Stabilität für einen sicheren Biss gewährleistet.
Mit der notwendigen Erfahrung und diagnostischer Basis ermöglicht unser Team aus Zahnärzten, Assistentinnen und Zahntechniker die für Sie geeignete implantologische Versorgung und den dazu passenden Zahnersatz. Wir beraten Sie gerne!

Lesen Sie mehr dazu unter Implantate (Link auf die entsprechende Leistungsseite setzen)